Livni befürchtet Israelboykott

02.07.2013                      24.Tammus.5773

Innenpolitik:

Livni befürchtet Israelboykott

Justizministerin Zippi Livni hat davor gewarnt, dass sich der Boykott von Siedlungsprodukten zu einem Israelboykott ausweiten könne. Sie forderte Aktionen gegen den angeblichen EU-Boykott von Siedlungsprodukten.

Einige europäische Länder sähen Israel als „kolonisierende Nation“ an. Das belaste die Beziehungen mit diesen Ländern, beklagte Livni am Montag bei einer Konferenz in Eilat. Vor kurzem hatte sich die Fast-Food-Kette „Mc Donalds“ aus „politischen Gründen“ geweigert, eine Filiale in der israelischen Stadt Ariel im Westjordanland zu eröffnen….