Messianische Antworten auf den Kirchenvandalismus in Israel

17.10.2012                      01.Cheschwan. 5773                      Rosch Chodesch 2

Anschlag auf Kirche:

Messianische Antworten auf den Kirchenvandalismus in Israel

Wieder hat eine rechtsgerichtete Gruppe ihre Spur an einer Jerusalemer Kirche hinterlassen. „Jesus, Hurensohn“ stand an der Vordertür des Franziskanerklosters auf dem Berg Zion, nachdem weniger als ein Monat vergangen war, als die vermutlich selbe Gruppe ein Kloster in Latrun beschmutzt hat. Einige Christen in Israel machen sich Sorgen….