Militärisch organisierte Unsicherheit

28.09.2011                      29.Elul, 5771                      Erew Rosch Haschanah

Ägypten:

Militärisch organisierte Unsicherheit

In zwei Monaten soll in Ägypten die erste freie Wahl stattfinden. Doch ein Wahlgesetz gibt es bisher noch nicht, denn die Militärs wollen in ihrem Sinne abstimmen lassen.

Seit den fünfziger Jahren gibt es die Vorschrift, laut der „Arbeiter und Bauern“ die Hälfte der Abgeordneten im ägyptischen Parlament stellen müssen. Das soll auch für das Ergebnis der ersten freien Wahl in Ägypten gelten, die voraussichtlich am 21. November stattfinden wird. In der Vergangenheit handelte es sich bei den Parlamentsbauern um eine ganz besondere Art von Landwirten – und auch daran soll sich nach dem Willen der seit dem Sturz Präsident Mubaraks herrschenden Militärs wohl nichts ändern: 90 Prozent von ihnen seien pensionierte Offiziere gewesen, sagt Amr Musa, der frühere ägyptische Außenminister und Generalsekretär der Arabischen Liga….