Muslime bewerfen jüdische Beter mit Steinen

14.06.2011                      12.Siwan, 5771 

Steinewerfer:

Muslime bewerfen jüdische Beter mit Steinen

Israelische Sicherheitskräfte haben am Wochenende den Tempelberg gestürmt, weil Muslime von dort aus Steine auf betende Juden an der Klagemauer geworfen haben. Drei junge Araber wurden verhaftet und die Dutzenden von Protestlern hat man unter Kontrolle gebracht. Glücklicherweise konnten die jüdischen Betenden den Steinen ausweichen und niemand wurde verletzt. Bisher war der Zutritt zum Tempelberg am Freitag nur Muslimen über 50 Jahren erlaubt, um genau solche Gewaltausbrüche zu vermeiden. Aber da es in den vergangenen Wochen relativ ruhig war, hat die Polizei letzte Wochen entschieden, das Verbot aufzuheben. Aus diesem klaren Fehler haben die Sicherheitskräfte gelernt….