Mythos oder Realität – Teil I

10.10.2012                      24.Tischrei. 5773                      Isru Chag

Die arabische Lobby:

Mythos oder Realität – Teil I

Die EU hat Ministerpräsident Benjamin Netanjahus Gesuch abgelehnt, die Hisbollah nach den Terroranschlägen in Bulgarien im Juli, als Terrororganisation einzustufen. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass es keine Beweise dafür gäbe, dass die Hisbolla am Terroranschlag, bei dem sechs Menschen gestorben sind und 32 verletzt wurden, beteiligt gewesen sei.

Als dann die EU-Außenminister tagten, wurde die Frage, ob die Hisbollah eine Terrororganisation sei, noch nicht einmal diskutiert, was Experten zur Spekulation veranlasste, diese Weigerung der EU als Zeichen dafür zu sehen, dass sie sich prinzipiell eher auf die Seite der Araber als auf die der Juden stellt….