Nach dem Massaker weinte der Himmel

24.09.2012                      08.Tischrei. 5773

23.September 1942:

Nach dem Massaker weinte der Himmel

Vor 70 Jahren löschten deutsche Polizisten das ukrainische Dorf Kortelisy aus.

„Sie töten uns, sie töten uns!“ Schreie des Entsetzens hallten durch das ukrainische Dorf. Es war der Morgen des 23. September 1942. Eine deutsche Einheit umstellte die Ortschaft Kortelisy, steckte die Häuser in Brand und ermordete nahezu alle Bewohner. Die Aktion war minutiös geplant. In einer mit “Geheim! Einsatzbefehl zur Vernichtung von Ortschaften” überschriebenen Anordnung vom 22. September 1942 befahl Major Jürgen Hollinger vom III/15. Polizeibataillon: „Batl. vernichtet bandenverseuchte Ortschaften, Kp Nürnberg vernichtet Kortelisy. Bis 4.35 Uhr ist die Ortschaft umstellt. Beginn des Unternehmens 5.30 Uhr.“…