Neonazis schicken Schweinsköpfe an Juden in Rom

28.01.2014                      27.Schwat.5774

Antisemitismus in Italien:

Neonazis schicken Schweinsköpfe an Juden in Rom

Rechtsextreme haben drei Pakete an jüdische Einrichtungen in Rom geschickt – sie waren gefüllt mit Schweinsköpfen. Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano zeigt Solidarität mit seinen Mitbürgern: Am Holocaust-Gedenktag verurteilte er die Aktion scharf.

Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano hat jüngste schwere Beleidigungen der jüdischen Gemeinde in Rom als "erbärmliche Provokation" angeprangert….