Netanjahu verletzt sich am Bein

12.06.2012                      22.Siwan. 5772

Fußballspiel:

Netanjahu verletzt sich am Bein

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat sich am Montag bei einem Fußballspiel mit arabischen und jüdischen Jugendlichen in Jerusalem am Bein verletzt. Sein Einsatz war dennoch erfolgreich. Sein Büro teilte mit: "Der Regierungschef rutschte auf dem Gras aus, stand auf, spielte weiter und schoss ein Tor."

Nach dem Spiel wurde Netanjahu in ein Krankenhaus gebracht. Die Mediziner dort bestätigten die Diagnose des Arztes am Platz: Der Regierungschef hatte sich einen Sehnenriss zugezogen. Für mehrere Wochen muss er nun einen Stützverband tragen….