Netanyahu verurteilt Anschlag auf Moschee

20.06.2012                      30.Siwan. 5772                      Rosch Chodesch 1

Verantwortungslose Tat:

Netanyahu verurteilt Anschlag auf Moschee

Bei einer sogenannten „Preisschild-Aktion“ haben vermutlich jüdische Extremisten in der Nacht zum Dienstag in dem palästinensischen Dorf Jaba eine Mosche angezündet und mit Graffiti beschmiert. Die Polizei und die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu erklärte zu dem Vorfall: „Es handelt sich um die verantwortungslose Tat intoleranter Gesetzesbrecher. Wir werden alles tun, um sie so schnell wie möglich vor Gericht zu stellen“.