Neuwahlen liegen in der Luft

06.10.2012                      20.Tischrei. 5773                      Chol Hamo'ed 4

Israel:

Neuwahlen liegen in der Luft

Es knistert im Koalitionsgebälk, die Stimmung ist gespannt: Die israelische Regierung könnte schon sehr bald am Streit um das Budget zerbrechen.

Ungewohnt giftige Töne sind auf einmal im Verhältnis zwischen Benjamin („Bibi“) Netanjahu und Ehud Barak zu hören. Dabei galten Israels Premier und Verteidigungsminister Ehud Barak bislang als besonders enge Vertraute, vor allem mit Blick auf den Iran-Konflikt. Damit scheint es nun endgültig vorbei zu sein….