Opfer der Befreiung

04.07.2012                      14.Tammus. 5772

Leistikowstraße 1:

Opfer der Befreiung

Der Katalog zur neuen Dauerausstellung im ehemaligen KGB-Untersuchungsgefängnis in Potsdam ist erschienen.

Als Europa vom Nationalsozialismus befreit wurde, ging es nicht immer gerecht und demokratisch zu. Da der größte Teil der deutschen Gesellschaft den Nazis mehr oder weniger überzeugt bis zum bitteren Ende folgte oder zumindest stille hielt, Wehrmacht, Polizei und SS bis zum Schluss nicht aufgaben, musste die Befreiung von außen militärisch durchgesetzt werden. In anderen europäischen Ländern wurden die alliierten Armeen von mitunter breiten Widerstandsbewegungen unterstützt. In Deutschland schlug den Befreiern Widerstand entgegen. Auch bei Entnazifizierung und Wiedergutmachung konnten sich die Alliierten in Deutschland nur auf kleine Teile der Bevölkerung stützen….