Ostern und Pessach: Jerusalem von Touristen „überschwemmt“

26.04.2011                      22.Nisan, 5771                      Shmini schel Pesach; Tag 7 des Omer

Ostern:

Ostern und Pessach: Jerusalem von Touristen „überschwemmt“

Mehrere Tausend Christen haben über Ostern Israel besucht. Vor allem die Hauptstadt Jerusalem wurde von Besuchern geradezu überschwemmt. Einheimische berichteten, so viele Pilger wie in diesem Jahr habe es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben. Die Besucher verfolgten die traditionellen Fußwaschungen am Gründonnerstag sowie die Prozessionen in der Altstadt am Karfreitag. Am Karsamstag wurde das Heilige Feuer in der Grabeskirche bestaunt. Am Ostersonntag fanden mehrere Gottesdienste am Gartengrab statt, um der Auferstehung Jesu zu gedenken….