Palästinenser erleben den distanzierten Gauck

01.06.2012                      11.Siwan. 5772

Bundespräsident:

Palästinenser erleben den distanzierten Gauck

Der Bundespräsident eröffnet zum Abschluss seiner Nahost-Reise eine Mädchenschule und trifft sich mit Mahmud Abbas.

Eine schwarze Trillerpfeife hält der Bundespräsident in seiner Hand. Gespannt warten jeweils fünf junge Frauen in weißen und rosa T-Shirts auf Joachim Gaucks Signal. Dann ertönt der Anpfiff. Schwungvoll wirft er einen Basketball in das Feld. Dann beginnt das Match, und schon bald trifft eine Spielerin zum ersten Mal in den Korb. Laut erklingen sogleich fünf Trommeln, freudestrahlend verfolgen über 100 Jungen und Mädchen das Spiel….