Palästinensischer Einsatz gegen Extremismus

14.02.2014                      14.Adar I.5774

Westjordanland:

Palästinensischer Einsatz gegen Extremismus

Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) geht erfolgreich gegen Extremisten in der palästinensischen Bevölkerung im Westjordanland vor. In Flüchtlingslagern hat die PA jedoch Probleme, für Ordnung zu sorgen.

Derzeit sitzen etwa 40 verdächtige Palästinenser in Haft, die sich radikalislamischen Rebellen im Kampf gegen das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad angeschlossen haben sollen. Sicherheitskräfte der PA nahmen sie bei ihrer Rückkehr ins Westjordanland fest. Das berichtet das Online-Magazin „Times of Israel“ unter Berufung auf ungenannte palästinensische Quellen….