PARASCHAT JITHRO (Schmot 18.1 – 20.23): Die Zehn Gebote

18.01.2014                      17.Schwat.5774                      Jitro

Judentum:

PARASCHAT JITHRO (Schmot 18.1 – 20.23): Die Zehn Gebote

Wie können wir Gott dienen? Das Kriat Schma, welches wir zweimal täglich im Morgen- und Abendgebet sprechen, gibt die Antwort: "Und du sollst den Ewigen, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und deiner ganzen Seele und deinem ganzen Vermögen"(Dew.6,5).

In der Sprache der Torah ist das Herz der Sitz unseres Fühlens, Denkens und Trachtens: "Und in das Herz jedes Sachverständigen habe Ich Weisheit gegeben" (Schmot 31,6).
Gott mit dem Herzen dienen, bedeutet also auch, unser Denken in Seinen Dienst zu stellen….