Passagierzug in Israel tötet 14 Dromedare

19.12.2013                      16.Tewet.5774

Herde auf den Gleisen:

Passagierzug in Israel tötet 14 Dromedare

Eine Kamelherde ist im Süden Israels von einem Passagierzug erfasst worden. Dabei starben 14 Tiere, wie der staatliche Rundfunk meldet. Menschen kamen nicht zu Schaden, der Zug konnte seine Fahrt fortsetzen.

Im Süden Israels hat ein Passagierzug eine Kamelherde auf den Gleisen erfasst und dabei 14 Tiere getötet. Wie der staatliche Rundfunk meldet, ereignete sich der Unfall in der Nacht auf der Strecke zwischen den Städten Dimona und Beerscheba in der Negev-Wüste….