Philister-Altar auf dem Gebiet der antiken Stadt Gat gefunden

27.07.2011                      25.Tammus, 5771

Ausgrabung:

Philister-Altar auf dem Gebiet der antiken Stadt Gat gefunden

Bei einer archäologischen Ausgrabung in der Nähe der Stadt Kiriyat Mal’achi ist ein Steinaltar aus der Eisenzeit (9. Jahrhundert v.d.Z.) gefunden worden.

Archäologen gehen davon aus, dass sich an dem Ort der Ausgrabungen die aus der Bibel bekannte Philister-Stadt Gat befunden hat. Der Altar weist Ähnlichkeiten mit jüdischen Altären aus dieser Epoche auf und wirft so ein neues Licht auf die kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Völkern, die sich über Jahrhunderte bekriegt haben.

Das auffälligste Merkmal sind zwei Hörner, die an der Vorderseite des Altars emporragen sowie eine Art Sims in seiner Mitte. Damit entspricht er in etwa den Beschreibungen des Altars im Ersten Tempel in Jerusalem, mit dem größten Unterschied, dass der Tempel-Altar vier Hörner hatte….