Pistazien aus Teheran

24.05.2011                      20.Ijar, 5771                      Tag 35 des Omer

Aus dem Nähkästchen:

Pistazien aus Teheran

Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Generaldirektor der Internationalen Atomenergieorganisation,Mohammed El Baradei,hat seine Erinnerungen vorgelegt.

Der Wechsel an der Spitze der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) in Wien Anfang 2010 hat dazu geführt,dass mittlerweile auch von dieser Institution mit vergleichsweise klaren Worten vor dem iranischen Atomprogramm gewarnt wird. Der neue IAEO-Direktor Yukiya Amano fasst die Ergebnisse seiner Inspektoren in einer Sprache zusammen,die wenig Interpretationsspielraum hinsichtlich des Charakters des iranischen Nuklearprogramms lässt. Unter seinem Vorgänger,dem mit den Muslimbrüdern kooperierenden,potentiellen ägyptischen Präsidentschaftskandidaten Mohammed El Baradei,war das anders. Die Gründe dafür können nun in seinen Erinnerungen nachgelesen werden,in denen er sich als »Wächter der Apokalypse« inszeniert und seinen »Kampf für eine Welt ohne Atomwaffen« anpreist….