Publizist Friedman wirft Walser und Grass Antisemitismus vor

09.11.2012                      24.Cheschwan. 5773

Stellungnahme:

Publizist Friedman wirft Walser und Grass Antisemitismus vor

Der Rechtsanwalt, Publizist und ehemalige Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Michel Friedman, hat den deutschen Schriftstellern Martin Walser und Günter Grass in einem Zeitungsinterview Antisemitismus und Rassismus vorgeworfen.

„Früher hat der Spießbürger seinen Rassismus und Antisemitismus in verrauchten Hinterzimmern ausgetobt. Mittlerweile macht er das beim Champagner-Empfang oder verfasst – wie Martin Walser und Günter Grass – Pamphlete in Rede- oder Gedichtform“, sagte der für seine provokanten Thesen bekannte Friedman dem „Kölner Stadt-Anzeiger“….