„Angst ist das deutsche Lebenselixier“

15.03.2011                      09.Adar ll, 5771

Interview:

"Angst ist das deutsche Lebenselixier"

Ein Jude und ein Muslim inspizieren Deutschland. Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad im Gespräch.

DIE ZEIT: Herr Abdel-Samad, Herr Broder, auf Ihrer gemeinsamen Deutschlandreise, die Sie vergangenen Herbst unternommen haben, sind Sie ständig Menschen begegnet, die sich vor irgendwas fürchten. Darf man Sie als Spezialisten für German Angst bezeichnen?

Henryk M. Broder: Man muss nicht 30.000 Kilometer durch Deutschland fahren, um festzustellen, dass die Deutschen gern Angst haben. Sie haben Angst vor Oberleitungen und unterirdischen Bahnhöfen, vor Dioxin im Frühstücksei und vor der Klimaerwärmung. Letztere ist bekanntlich ein globales Phänomen, aber niemand fürchtet sie so sehr wie die Deutschen. Angst ist das deutsche Lebenselixier….