„Die Lage in Ägypten ist insgesamt sehr labil“

19.05.2012                      27.Ijar. 5772                    Behar-Beschukotai; Tag 42 des Omer

Ägypten:

"Die Lage in Ägypten ist insgesamt sehr labil"

BZ-INTERVIEW mit dem Nahost-Experten Stephan Roll über die bevorstehenden Wahlen in dem nordafrikanischen Land und die demokratische Entwicklung.

Immer wieder ist es seit der Revolution im vergangenen Jahr in Ägypten zu Gewalt gekommen. Zuletzt, als radikal-islamistische Salafisten dagegen protestierten, dass ihr Kandidat Hasem Abu Ismail bei der Präsidentenwahl am 23. Mai nicht zugelassen wird. Über die angespannte Lage vor der Wahl sprach Annemarie Rösch mit Stephan Roll von der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin….