„Die Palästinenser wollen einen Staat ohne Frieden“

06.12.2012                      22.Kislew. 5773

Benjamin Natanjahu:

"Die Palästinenser wollen einen Staat ohne Frieden"

Israels Premier im ersten Interview seit Beginn der jüngsten Gaza-Krise: Netanjahu zum Beobachterstatus der Palästinenser, den Siedlungsplänen und zur entspannenden Wirkung des Geschichtskanals im TV.

Nur eine Glastür trennt uns noch vom Inneren der Macht. Und doch wähnt man sich nicht im Vorzimmer eines Mannes, der wie wenige andere die weltpolitischen Schlagzeilen diktiert. Stünde da nicht ein Sicherheitsbeamter mit hüftseits verdächtig ausgebeultem Jackett, man würde darauf wetten, sich in der Lobby eines seit 25 Jahren nicht mehr renovierten 2-Sterne-Hotels zu befinden. Niedrige Decken, eine abgewetzte Sofa-Sessel-Kombination mit Tropenholz-Imitat, an der Wand eine impressionistische Stadtansicht, wie sie die Kitschmaler in Jerusalems Altstadtgassen ahnungslosen Touristen anzudrehen versuchen….