„Jewish News One“

11.10.2011                      13.Tischrei. 5772

Gegenspieler:

"Jewish News One"

"Jewish News One" heißt der neue Fernsehsender, der die jüdische Sicht der Dinge zeigt. Es geht um brisante politische Themen und jüdische Traditionen.

Die Investoren haben zum Start des Senders fünf Millionen US-Dollar ausgegeben. Igor Kolomoisky und Vadim Rabinovich sind  Präsident und Vize-Präsident der Vereinigung der Europäischen Juden, einem Dachverband von jüdischen Gemeinden und Organisationen in Europa. Die Zielvorgabe der Chefs lautet: Positive Dinge über Israel und die Diaspora zu vermitteln. Der Sender soll auch ein Gegengewicht zu Al Jazeera werden…. (admin: leider im Moment nur über Astra 41,5° Ost zu erreichen!)