RaMBaM: Die Willensfreiheit des Menschen und die Allwissenheit Gottes

13.01.2011                     8.Shevat, 5771

Judentum:

RaMBaM: Die Willensfreiheit des Menschen und die Allwissenheit Gottes

Du wirst vielleicht sagen: Gott weiß doch alles, was sein wird, ehe es noch ist. Entweder wußte er, daß dieser gut oder schlecht sein würde, oder er wußte es nicht. Wußte er, daß er gut sein werde, so kann er doch unmöglich schlecht sein, oder wenn man einwenden wollte, er wußte, daß er gut sein werde, und doch kann er vielleicht schlecht sein, dann hat Gott doch die Sache nicht recht gewußt….