Russland steckt in einem Syrien-Dilemma

15.12.2012                      02.Tewet. 5773                      Channuka 7; Mikez

Syrien-Aufstand:

Russland steckt in einem Syrien-Dilemma

Der Regierung in Moskau schwant, dass sie im Syrien-Konflikt auf der Verliererseite stehen könnte. Welche Optionen hat Russland noch?

So richtig eingestehen will sich Russlands Außenminister Sergej Lawrow wohl noch nicht, dass Moskau im syrischen Bürgerkrieg möglicherweise auf der falschen Seite steht. Angesichts der Erfolge der verschiedenen Oppositionsmilizen in Syrien ist die Unterstützung des Assad-Regimes zu einer diplomatisch zweifelhaften Sache geworden. Möglicherweise auch deswegen traf sich Lawrow am Freitag mit Syriens Vizepremier Kadri Jamil….