Salafisten bedrohen die tunesische Demokratie

20.09.2012                      04.Tischrei. 5773

Botschaftskrawalle:

Salafisten bedrohen die tunesische Demokratie

Fasst nach der Freiheitsrevolution in Tunesien der radikale Islamismus Fuß? Was beim Sturm auf die US-Botschaft in Tunis wirklich geschah, analysiert Gero von Randow.

Nach dem Freitagsgebet in der al-Fath Moschee, die an der Straße der Freiheit im Stadtkern von Tunis liegt, machten sie sich auf den Weg: einige Hundert, meist Bärtige in traditionellem Gewand, "Allahu Akbar" rufend. Sie mussten gut zehn Kilometer gehen, manche fuhren allerdings in Kleinbussen, bis sie ihr Ziel erreicht hatten: die Botschaft der Vereinigten Staaten….