Saudi-Arabien verschmäht Sitz im Sicherheitsrat

19.10.2013                      15.Cheschwan.5774                      Wajera

UN-Sicherheitsrat:

Saudi-Arabien verschmäht Sitz im Sicherheitsrat

Saudi-Arabien hat einen nicht-ständigen Sitz im Sicherheitsrat abgelehnt. Begründung: Die Machtlosigkeit des Gremiums und eine verfehlte Syrien-Politik.

Saudi-Arabien hat seine Wahl in den Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) ausgeschlagen. Dem Land sei keine andere Möglichkeit geblieben als den Sitz abzulehnen, teilte das Außenministerium in Riad mit. Dies sei solange gültig, bis der Rat "reformiert ist und ihm die Mittel gegeben wurden, seine Aufgaben zu erfüllen und seiner Verantwortung zur Bewahrung des Friedens und der Sicherheit in der Welt gerecht zu werden". Als Beispiel hob das Ministerium den andauernden Bürgerkrieg in Syrien hervor….