Schleichende Landenteignung

18.10.2013                      14.Cheschwan.5774

Friedliebende Palästinenser:

Schleichende Landenteignung

Im Juli schickten die Nonnen des griechisch orthodoxen Klosters in Bethanien in Jerusalem einen Hilferuf an den Palästinenservertreter Abbas. Der Grund sind die eskalierenden muslimischen Angriffe auf ihr Kloster. Die Nonnen leben verbarrikadiert aus Schutz vor den gewalttätigen Übergriffen.

Zu den Angriffsmethoden gehören Steinwürfe, zerbrochene Glasscheiben, Diebstahl, Plünderungen von Klostereigentum sowie Lautsprecher, die von benachbarten Häusern auf das Kloster ausgerichtet sind. Fünf Mal pro Tag dröhnen die Gebetsrufe in ohrenbetäubender Lautstärke in das Kloster….