Schwere Schläge für Palästinenser

05.12.2013                      02.Tewet.5774                      Chanukka 8; Gebet für Regen

Kommentar:

Schwere Schläge für Palästinenser

Die EU droht mit einer Einstellung ihrer Finanzierung der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), falls die Verhandlungen mit Israel scheitern. Die Hamas ist finanziell am Ende, nachdem sie mit Ägypten und anderen Verbündeten gebrochen hat. Politisch wie wirtschaftlich stehen die Palästinenser vor dem Nichts.

Sollten die Verhandlungen über ein Friedensabkommen zwischen Israel und den Palästinensern scheitern, werde die Europäische Union ihre finanzielle Unterstützung für die Palästinensische Autonomiebehörde einstellen. Wie der israelische Rundfunk berichtete, habe das ein „hoher EU-Beamter“ einer Gruppe israelischer Journalisten in Brüssel mitgeteilt. Jährlich überweist die EU fast eine Milliarde Euro nach Ramallah. Damit werden die Gehälter des aufgeblähten Beamtenapparats der Behörde bezahlt, aber auch Projekte zum „Aufbau eines Staatswesens“….