Sidra Jitro – Anochi 2

18.01.2014                      17.Schwat.5774                      Jitro

Judentum:

Sidra Jitro – Anochi

Die Zehn Gebote beginnen mit der Erklärung: "Ich bin (Anochi) der Ewige, dein Gott" und enden mit der Verfügung: "Du sollst nicht Gelüste tragen."

In allen unseren Kommentaren, alten und neuen, finden wir die Diskussion, ob der Eröffnungssatz der Zehn Gebote "Ich bin der Ewige, dein Gott …" das erste Gebot darstellt, da er, im Gegensatz zum Folgenden, weder als positive noch als negative Regel formuliert wird. Er stellt eher eine Erklärung dar und kein Gebot. 
Dies stellt Crescas, der berühmte jüdisch-spanische Philosoph (1340-1410) in seinem Werk Or Ha-Shem fest:….