Syrer dringen am Unabhängigkeitstag nach Israel ein

16.05.2011                      12.Ijar, 5771                      Tag 27 des Omer

Infiltration:

Syrer dringen am Unabhängigkeitstag nach Israel ein

Bei Infiltrationsversuchen an der nördlichen Grenze kamen acht Menschen ums Leben, viele wurden verletzt. Die Eskalation traf Israel unerwartet.

Es war eine Eskalation, mit der niemand gerechnet hatte. Seit Tagen sorgten die israelischen Medien sich zwar, gewaltsame Demonstrationen zu den Gedenkfeiern des palästinensischen Nakba-Tages könnten im Westjordanland zum Ausbruch einer neuen Intifada führen. Doch dort und auch in den von arabischen Bürgern Israels bewohnten Städten blieb es am Sonntag recht still, als die Palästinenser jener „Katastrophe“ gedachten, die sie in der israelischen Staatsgründung vor 63 Jahren sehen….