Syrien hält Deutschland Verfolgung der Juden vor

06.10.2011                      08.Tischrei. 5772

Eklat:

Syrien hält Deutschland Verfolgung der Juden vor

Eine Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat ist am Veto von Russland und China gescheitert. In der Resolution sollte dem Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit Sanktionen gedroht werden, wenn die Gewalt gegen Zivilpersonen nicht eingestellt wird. Der syrische UN-Botschafter Baschar Dschaafari griff die Länder an, die den Resolutionsentwurf eingebracht hatten, zuerst Großbritannien und Frankreich. Dann sagte Dschaafari spöttisch: "Und dann ist da Deutschland, der dritte Musketier". "Deutschland, dass die Juden in Europa verfolgte, spielt sich nun als ehrlicher Makler einer verlogenen und betrügenden Resolution auf."…