Teddy-Versöhnungspark in Jerusalem

15.05.2013                      06.Siwan. 5773                     Schawuot 1

Jerusalem:

Teddy-Versöhnungspark in Jerusalem

Dem legendären Bürgermeister Jerusalems, Teddy Kollek, wurde zu Füßen des Jaffators bei der Altstadt von Jerusalem ein Gedenkpark gewidmet. Der aus Wien stammende Kollek (1911-2007) hatte ab 1965 ganze 27 Jahre lang in Jerusalem als Bürgermeister „geherrscht“. Er wurde „größter Bauherr in Jerusalem seit König Herodes“ genannt.

Kollek, rechtzeitig nach dem „Anschluss“ von Österreich nach Palästina ausgewandert, hatte an der Seite des Staatsgründers David Ben-Gurion nach dem Zweiten Weltkrieg viele Juden aus Europa nach Israel gerettet….