Türkisch-jüdisches Fußballspiel gegen Antisemitismus und Rassismus

17.09.2012                      01.Tischrei. 5773                      Rosch Haschanah 1

Religiöse Toleranz:

Türkisch-jüdisches Fußballspiel gegen Antisemitismus und Rassismus

Bei einem Freundschaftsspiel warben Türkiyemspor und der TUS Makkabi für ein friedliches Miteinander der Religion. Mit dabei waren auch Rabbiner Daniel Alter und der Grünen-Abgeordnete Özcan Mutlu.

Der türkische Fußballverein Türkiyemspor und der jüdische Verein TUS Makkabi haben mit einem gemeinsamen Spiel für religiöse Toleranz geworben. Vor dem Anpfiff trugen die Spieler beider Vereine ein Transparent mit der Aufschrift: "Menschenrechte gelten auch auf Fußballplätzen" ins Willy-Kressmann-Stadion in Berlin-Kreuzberg….