Unheilige Allianzen

15.10.2012                      29.Tischrei. 5773

Al-Qaida in Syrien:

Unheilige Allianzen

Hat al-Qaida in Syrien eine neue Operationsbasis gefunden? Der Westen befürchtet, dass sich das Terrornetzwerk unter die Gegner des syrischen Diktators Assad mischt. Denn für die gefürchteten Glaubenskrieger ist die Region ein gelobtes Land, das es zu befreien gilt.

Anfang der Woche haben wieder Selbstmordattentäter in der syrischen Hauptstadt Damaskus Dutzende Menschen in den Tod gerissen. In den internationalen Medien war rasch ein Urheber ausgemacht: eine dem Terrornetzwerk al-Qaida nahestehende Gruppierung. US-Experten sprechen seit Wochen davon, dass al-Qaida die syrischen Wirren zu einer "Wiederauferstehung im Nahen Osten" nutzen könnte….