Vergangenheit überwinden

16.07.2011                      14.Tammus, 5771                      Pinchas

Feature:

Vergangenheit überwinden

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem!

Die Jahreslosung für 2011, ein schönes Wort, aber wie geht das? Josef aus der Bibel (1.Mose 50,15-21) macht es vor: Erst warfen seine neidischen Brüder ihn in ein Brunnenloch, dann verkauften sie ihn an eine Karawane nach Ägypten. In Israel, wo der trauernde Vater Jakob mit seinen elf anderen Söhnen lebte, herrschte Hungersnot. In Ägypten, wo Josef vom Sklaven zum 1. Minister des Landes aufstieg, konnte er mit der Ernte der sieben fetten Jahre die sieben mageren überbrücken.
Die Söhne Jakobs mussten also nach Ägypten ziehen und machten, ohne es zu wissen, den Kindheitstraum von Josef wahr: Wie damals im Traum die Ähren und die Sterne, so verbeugten sich jetzt die hungrigen Brüder vor Josef. Er ließ sie zwar noch eine Weile im Ungewissen, rächte sich aber nicht, sondern ließ sie mit dem Vater nach Ägypten übersiedeln, so wurde seine Familie vom Hungertod bewahrt….