Volles Programm für die israelischen Freunde

02.10.2012                      16.Tischrei. 5773                      Sukkot 2

25 Jahre Städtepartnerschaft:

Volles Programm für die israelischen Freunde

Eine Delegation aus Ness Ziona in Israel ist seit Sonntag in Solingen.

Morgens ein Apfelbäumchen auf dem Gelände der Kita Sonnenblume an der Lützowstraße pflanzen, anschließend sich über die Arbeit des Technischen Berufskollegs erkundigen, mittags die Müngstener Brücke bewundern und nachmittags einen Blick von der Burg auf die herbstlichen Wälder des Wupper-Tals werfen. Pickepackevoll ist das Programm der Delegation aus Solingens Partnerstadt Ness Ziona mit Bürgermeister Yossi Shvo und seiner Frau Varda an der Spitze. Es ist der Gegenbesuch der Israelis zur 25-jährigen Partnerschaft der beiden Städte. Eine Delegation aus Solingen hatte Ness Ziona im Februar dieses Jahres besucht….