Was bedeutet Chanukka?

28.11.2013                      25.Kislew.5774                      Chanukka 1

Judentum:

Was bedeutet Chanukka?

Unsere Weisen erklären: Mit dem fünfundzwanzigsten Kislew beginnen acht Tage. An diesen werden keine Trauerreden gehalten und es wird auch nicht an ihnen gefastet. Denn als die Griechen in das Heiligtum eintraten, verunreinigten sie die Öle. Als dann die Hasmonäer siegten und in das Bet Hamikdasch kamen, suchten sie und fanden nur einen einzigen Krug mit Öl, der noch mit dem Siegel des Hohepriesters versehen war. Obwohl dieser nur soviel Öl enthielt, um damit den Leuchter für einen Tag anzuzünden, geschah ein Wunder, und das Öl brannte acht Tage lang. Ein Jahr danach setzten die Weisen diese Tage als: Jamim Towim – als Feiertage – fest, an welchen Lob und Dank ausgesprochen werden soll. (Traktat Schabbat 21b)….