Wasserabkommen für die Palästinenser

20.07.2012                      01.Aw. 5772                      Rosch Chodesch

Westjordanland:

Wasserabkommen für die Palästinenser

Der Premierminister im Westjordanland, Salam Fajjad, hat am Mittwoch in Ramallah ein Wasserabkommen mit internationalen Vertretern abgeschlossen. Es dient der Verbesserung der Wasser- und Abwassersituation in den palästinensischen Gebieten.

Bei der Unterzeichnung betonte Fajjad die Bedeutung des Abkommens für den Aufbau des palästinensischen Staates. Zudem wolle er damit der immensen Herausforderung trotzen, vor die die schwierige Wassersituation die Palästinenser stelle….