Zigarettenautomaten aus Schulnähe verbannt

23.12.2011                      27.Kislev. 5772                       Channuka 3

Rauchen:

Zigarettenautomaten aus Schulnähe verbannt

Seit Mittwoch ist es in Israel untersagt, Zigarettenautomaten im Umkreis von einem Kilometer von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen anzubringen. Bei einem Verstoß droht eine Strafe von umgerechnet 45.000 Euro. Ab 2014 werden Zigarettenautomaten komplett verboten.
Im Mai hatte die Regierung die Entscheidung auf Basis einer Empfehlung vom Gesundheitsministerium getroffen. Die Regelung wurde erst jetzt umgesetzt, weil es Beschwerden von Zigarettenautomatenfirmen wegen befürchteter Umsatzeinbußen gab….