Zwei Tote bei Schusswechsel an israelisch-ägyptischer Grenze

24.11.2011                      27.Cheschwan. 5772                      Jom Kippur Katan

Sicherheit:

Zwei Tote bei Schusswechsel an israelisch-ägyptischer Grenze

An der israelisch-ägyptischen Grenze ist es in der Nacht zum Donnerstag zu zwei Zwischenfällen mit Toten und Verletzten gekommen. In einem Fall erschossen Beduinen zwei ägyptische Grenzpolizisten. Die Sicherheitskräfte hatten versucht, die Schmuggler davon abzuhalten, nach Israel einzudringen.

Der Tageszeitung "Yediot Aharonot" zufolge war eine Gruppe von Drogenschmugglern nahe der Grenzstadt Rafah auf eine ägyptische Patrouille gestoßen. Dabei kam es zum Schusswechsel, zwei 22-jährige Polizisten wurden getötet. Die Schmuggler konnten ägyptischen Angaben zufolge entkommen. Israelische Soldaten auf der anderen Seite der Grenze hatten den Vorfall bemerkt, sich aber gemäß entsprechender Abkommen nicht eingemischt….