Zweiter deutscher Israelkongress in Frankfurt gestartet

24.10.2011                      26.Tischrei. 5772

Deutscher Israelkongress in Frankfurt:

Zweiter deutscher Israelkongress in Frankfurt gestartet

Mit mehr als 2.000 Teilnehmern ist am Sonntagmittag der zweite deutsche Israelkongress in Frankfurt gestartet. Die Veranstalter sprechen von der größten pro-israelischen Veranstaltung in Europa.

Zu den prominentesten Rednern auf dem Kongress gehören Israels stellvertretender Außenminister Danny Ajalon sowie der Bürgermeister von Frankfurts Partnerstadt Tel Aviv, Ron Huldai. Mosab Hassan Yousef, Sohn eines Hamas-Gründers, war in der Hamas aktiv, lief dann zum israelischen Geheimdienst über und konvertierte schließlich zum Christentum. Der Schriftsteller Ralph Giordano wird auf dem Kongress für sein Engagement für Israel mit dem neuen "ILI-Preis" ("I-Like-Israel-Preis") geehrt. Der hessische Innenminister Boris Rhein (CDU) und DFB-Präsident Theo Zwanziger sprechen Grußworte….